Loading
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Blog

Galerie: Silent Empty Winter Nights

Wenn es Nacht wird, leeren sich die Straßen: der Verkehr lässt nach, die Menschen kehren nach Hause ein. Eine gespenstische Stille legt sich über die Nachbarschaft. Nur der Schnee rieselt leise vom Himmel und leckt ein weißes Tuch über Autos, Mauern, auf die Dächer und den Asphalt. Es entsteht eine magische Welt der Stille, in der das wenige Restlicht in der Umgebung mystisch zu schimmern beginnt... Die in München-Obergiesing entstandene Fotoserie "Silent Empty Winter Nights" verzichtet auf technische Perfektion. Denn so wie auch ich nicht perfekt bin, sollen es diese Bilder hier ebenso wenig sein.

Silent Empty Winter Night - Leere Straßen in München (Foto: Eric Paul)

Hobby vs. Beruf

Mittlerweile lebe und arbeite ich schon über drei Monate in München - Zeit, ein erstes kleines Resumée zu ziehen. Und auch ein paar Bilder zu zeigen - denn wenn mich eine Sache beschäftigt hat wie kaum zuvor, dann ist es der berufliche Umgang mit der Fotografie. Und was sich zunächst wie eine trockene Adaption meines liebsten Hobbys anhört, hat sich tatsächlich zu einer noch tieferen Leidenschaft entpuppt.

Vom Hobby zum Beruf - eine Quelle der Inspiration (Foto: Eric Paul/CFV)

Rückblicke & Ausblicke 2016

Das vergangene Jahr war ein turbulentes. Doch nur kalendarisch betrachtet: Denn die vergangenen Monate waren mit die intensivsten überhaupt für mich - beruflich, privat und reisetechnisch konnte ich Erfahrungen machen, die ich so schnell nicht vergessen werde: Israel, Praktikum bei Chip Foto-Video und der Abschluss meiner Ausbildung zum Fotoredakteur sind nur drei der Highlights. Was für ein Jahr 2015! Ein kleiner Rückblick und ein Ausblick auf das bereits laufende.

Rückblick und Ausblick - aus den Erfahrungen des vergangenen Jahres lernt man viel für das kommende (Foto: Eric Paul)

Reiselust

Namibia 20112012 führten mich meine Reisen zum zweiten Mal nach Namibia. Einen ausführlichen bebilderten Reisebericht finden Sie hier. Die Reisefotografie ist einer meiner liebsten Schwerpunkte meiner Arbeit. Neue Kulturen, skurrile Landschaften und exotische Tiere haben es mir angetan. In der Kategorie "Reisen" stelle ich Länder, die ich bereist habe, in Foto und Text vor.

Geschichte der Fotografie

Das erste Foto der Welt von Joseph Nicéphore Nièpce 1826. (Foto: wikimedia.org)Die Fotografie hat eine lange und bewegte Geschichte hinter sich. Im Laufe der Zeit - vom 10. Jahrhundert bis heute - gab es viele bemerkenswerte Fortschritte, die die Fotografie zu dem gemacht hat, was sie heute ist: eine Abbildung der Wirklichkeit mit allen Optionen der digitalen Gestaltung. Lest hier, was die Geschichte der Fotografie entscheidend geprägt hat!

Besucherzähler

Heute 40
Diese Woche 40
Dieser Monat 3014
Insgesamt 226851